Goethe ein – Klassiker?

Goethe war ein aufmerksamer und moderner Geist. Global dachte er in einer Zeit, zu der das längst noch nicht selbstverständlich war. Kontakte suchte und knüpfte er an über nationale und mentale Schranken hinweg. Einen weltliterarischen Dialog lebte er vor, als viele Deutsche noch in nationalistischen Vorstellungen befangen waren. Auch wenn er den Begriff „Weltliteratur“ nicht selbst prägte: Sein Ziel waren Diskurs und Gedankenaustausch über Grenzen hinweg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: